Forschungsstelle Pommern

 
Forschungsgruppen Ansprechpartner Projekte Links
Stadt- und Landkreise Evangelische Kirche Katholische Kirche Jüdische Gemeinden
Hilfsmittel Karten Quellen
 

Region

Die preußische Provinz Pommern wurde 1938 erweitert um die nördlich der Netze gelegenen Kreise (Deutsch Krone, Flatow, Schlochau, Schneidemühl, Netzekreis), die seit 1922 zur Provinz Grenzmark Posen-Westpreußen gehörten, und die neumärkischen Kreise Arnswalde und Friedeberg. Der östlich der Oder gelegene Teil Pommerns einschl. Stettins und seiner westlichen Umgebung kam 1945 an Polen; der übrige Teil (Vorpommern) wurde dem Land Mecklenburg innerhalb der Deutschen Demokratischen Republik zugeschlagen und gehörte von 1952 bis 1990 zu den Bezirken Rostock und Neubrandenburg. Seit 1990 ist Vorpommern Teil des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern.

 
Ansprechpartner
Leitung der Forschungstelle
Elmar Bruhn Lohkamp 13 22117 Hamburg
E-Mail

Bei schriftlichen Anfragen legen Sie bitte Briefmarken oder einen frankierten Rückumschlag bei.

 

Weitere Kontakte:

Region Belgard-Schivelbein Dieter Schimmelpfennig Möhlweg 2a 24899 Wohlde
E-Mail
Familiendatenbank Belgard-Schivelbein

(Gehostet unter Datenbanken/Ortsfamilienbücher auf genealogy.net
Online-Ortsfamilienbücher sind ein Projekt des Vereins für Computergenealogie
)
 
Aktuelle Projekte
 
Links
nach oben